Fest verwurzelt kannst du wachsen

(Silvia) 

energetische Aufstellungen

Sichtbar werden

 

 

Durch die Aufstellungsarbeit begeben wir uns auf eine Reise

in der sich Dynamiken in Systemen erkennen lassen und sichtbar werden. 

.

Unsere Seele möchte wachsen und stellt uns deswegen immer wieder vor Entwicklungsaufgaben, sogenannten "Problemen". Dank der energetischen Aufstellungsarbeiten haben wird die Möglichkeit auf der Seelenebene zu kommunizieren und sichtbar werden zu lassen, was die Ursache hinter diesen Problemen ist. Bei der energetischen Aufstellung arbeiten wir solange an dem Lösungsbild bis der Klient es in Liebe annehmen kam.

 Es gibt verschiedenste Möglichkeiten ein Anliegen aufzustellen. Wir können Familiensysteme oder Organisationsstrukturen (zB. Firmen) aufzustellen. Genauso aber auch ein "Symptom"  oder Seelenanteile von sich. Auch haben wir die Möglichkeit  eine Zielaufstellung zu machen. Die Aufstellungsarbeit ist sehr individuell, je nachdem was das Anliegen des Kunden ist. So individuell wie auch wir Menschen sind. 

 

Aufstellung in einer Gruppe

Es gibt die Möglichkeit das Thema/Anliegen mit Hilfe von Personen in einer Gruppe aufzustellen. Die Personen repräsentieren Familienmitglieder oder Qualitäten. 

Energien werden durch die Informationen vom  morphischen Feld "wissenden Feld" oder "Feld der Liebe" sichtbar. Im Laufe der Aufstellung  verändert sich das Bild, neue Personen werden dazugeholt oder die Qualitäten verändern sich.. wie auch immer... ein Raum für sichtbare Veränderung in Richtung Heilung entsteht.

In meiner Aufstellungsarbeit steht es dem Anliegenbringer frei, ob das Thema verdeckt oder offen sein soll. Verdeckt bedeutet, dass die Repräsentanten das Thema nicht wissen. Offen bedeutet, dass den Repräsentanten das Thema bekannt ist.

Welche Art von Aufstellung zum Tragen kommt, entscheidet der Anliegenbringer und ich  vor Ort je nachdem um welches Thema es sich handelt.

Der Anliegenbringer ist bei seiner Aufstellung anfangs nur Beobachter seiner Situation. Die Repräsentanten (Stellvertreter) tauchen ganz bewusst in das wissende Feld des Aufstellers ein und übernehmen die Energien der jeweiligen Personen oder Qualtitäten. 

 

Weiters integriere ich bei meiner Arbeit Meditation, Musik oder Räucherrituale damit zB das "Endbild" noch besser integriert werden kann und das Energiefeld gehoben werden kann. 

 

Ich finde jede Aufstellung, die ich erleben darf, für eine wundervolle Bereicherung. Ich finde es faszinierend, wie Menschen Gefühle und Energien von Personen oder auch Dingen repräsentieren, ohne diese zu kennen, nur durch Fühlen und Wahrnehmen von dem was ist. Wundervoll.

 

Aufstellung im Einzelsetting

Im Einzelsetting verwende ich unterschiedliche Hilfsmittel, je nachdem was das Thema ist oder auch  der Kunde möchte.  Es ist möglich, mit Holzfiguren zu arbeiten, mit Steinen, mit Stofftieren, es kann das Thema "aufgemalt" werden. Ich kann mir auch Sesseln oder Bodenanker als Unterstützung dazuholen. Durch das Aufstellen von der JETZT-Situation werden Dynamiken sichtbar,  durch Veränderung der Positionen ist eine neue positive Sichtweise möglich. 

 

Wer noch nie bei einer Aufstellung mit Personen dabei war, kann es sich sehr schwer vorstellen, von wo diese Informationen her kommen, vielleicht schwingt auch ein wenig Unsicherheit mit. Ich kann das sehr gut verstehen, war auch ich am Anfang sehr skeptisch.

Ich kann euch jedoch aus tiefstem Herzen und vollster Überzeug, nach ganz vielen Aufstellungen sagen, dass alles nur in LIEBE geschieht und das Wissende Feld, das Feld der Liebe weiß was es zur Heilung benötigt. Alles ist bereits ins uns. 

 

Ich bin sehr dankbar, dass mich mein Herz zu dieser tiefgreifenden Arbeit geführt hat.  

 

 

nächste Termine energetische AUFSTELLUNGSARBEIT in der Gruppe

Energieausgleich Aufstellungsarbeit

 

Einzelsetting:  

Berechnung nach Zeit

60 Euro/Stunde

 

Gruppenarbeit: 

80 Euro für Personen mit Anliegen

für die Aufstellungen im Jänner, Februar und März 2020 nur 15 Euro

15 Euro für Repräsentanten/innen 


 

Lass uns eine neue Sicht auf die Dinge werfen